Ein Weg für Jeden

Yoga ist als Übungsweg vor mindestens 3500 Jahren aus Indien überliefert worden.

Seit dieser Zeit hat sich eine große Menge an Wissen darüber angesammelt, wie der Körper und der Geist des Menschen strukturiert sind, welche Störungen häufig auftreten und wie man ihnen am wirkungsvollsten und nachhaltig begegnen kann.

Hatha-Yoga beschäftigt sich mit Entspannung, Körperübungen (Asanas), Atemschulung (Pranayama), sowie Konzentrationsübungen und Meditation.

Leicht nachvollziehbare Übungsschritte werden gemeinsam erarbeitet, um gesundheitliche Beschwerden positiv zu beeinflussen und um Wohlbefinden zu erlangen